Einfach lebenswert: Nienburg.Mittelweser!

Wohnen und arbeiten in der Region Nienburg.Mittelweser bietet eine Menge Vorteile. Profitieren Sie von sicheren Arbeitsplätzen – ob beim Weltmarktführer oder aufstrebenden Mittelständler – und günstigen Immobilien für die ganze Familie mit direktem Zugang zur Natur. Verbinden Sie Arbeit und Freizeit in der Region Nienburg.Mittelweser.

www.nienburg.mittelweser.de
Einfach Lebenswert

Ausbildung zum Fachinformatiker/in (Anwendungsentwicklung)

Ausbildung zum Fachinformatiker/in (Anwendungsentwicklung)

Was macht ein Fachinformatiker Anwendungsentwicklung?

Der Fachinformatiker Anwendungsentwicklung ist auf die Auswahl, Entwicklung, Anpassung, Wartung von Software sowie Datenbanken und auf die Anwenderschulung spezialisiert, er benutzt dazu geeignete Methoden und Verfahren der Softwaretechnik, Programmiersprachen und Entwicklungswerkzeuge. Im Berufsleben müssen Sie folgende Kernqualifikationen erfolgreich einsetzen: Datenbanktheorie, -entwurf und -abfrage, moderne Analyse-, Entwurfs- und Implementierungsmethoden in der objektorientierten Softwareentwicklung und der Systemtechnik, umfassende Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Analyse, Steuerung und Kontrolle, Projektplanung, Kommunikationstechniken.

Vorsicht: In diesem Berufsfeld werden keine PCs aus-, auf- oder umgerüstet und auch keine Netzwerke aufgebaut. Sie haben auch wenig mit Standard-Software zu tun, sondern sie erstellen selbst Anwendungen - und zwar von Grund auf.


Was lernen Sie bei uns?

NOLIS ist spezialisiert auf browser-basierte Anwendungen, also auf Internetportale und auf Software, die ausschließlich im Browser läuft. Bei uns werden Sie den Umgang mit HTML, XHTML, PHP, Javascript, CSS, Ajax und MySQL intensiv vertiefen, um die Wünsche unserer Kunden mit den hohen NOLIS-Qualitätsansprüchen zu erfüllen. Um die Ihnen übertragenen Aufgaben zu erfüllen, werden Sie auch Photoshop, InDesign oder ähnliche Software nutzen.


Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

Sie haben ein hohes analytisches Denkvermögen und können Zusammenhänge und Abläufe logisch darstellen. Ihre Arbeitsweise ist schon jetzt gekennzeichnet von großer Zuverlässigkeit und dem festen Willen, übertragene Aufgaben immer bestmöglich zu erfüllen. Außerdem haben Sie - in welcher Form auch immer - bereits in Ihrer Freizeit erste Erfahrungen in der Programmierung (auch in anderen als den erwähnten Scriptsprachen) gemacht - und können diese mit Beispielen belegen.


Schulische Vorbildung

Abitur, Fachhochschulreife, erweiterter Realschulabschluss oder der Abschluss einer Fachschule im Informatikbereich sind zwingende Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung.


Banner Info Kommunen
Nolis Manager